0049-163-8848829 kontakt@xing-yi.de

Body – Mind Training:

Viele von uns sind vom blinden Meister begeistert, der sogar ohne Augenlicht aufgrund eines ausgezeichneten Body-Mind-Training seine Gegner besiegt. Kan Shimozawa kreierte die Filmfigur des blinden Masseurs Tatoichi, der trotz seiner Behinderung ein ausgezeichneter Schwertkämpfer ist. Seine Wanderungen und Abenteuer wurden in 26 Filmen und über 100 TV Serien verfilmt und sind bei Martial Arts Fans auf der ganzen Welt beliebt. Auch Martial Art Stars wie Bruce Lee und James Coburn haben sich an dem Thema versucht.

Ich habe selbst einen Schüler, der blind ist und viel Judo praktiziert. Bei ihm konnte ich die Verlagerung der Gehirnkapazität von den Augen auf andere Sinnesorgane im Training beobachten.

Die Plastizität des Gehirns

ist momentan in aller Munde. Um das Gehirn zu trainieren, sind die Augen tatsächlich ein Schlüssel, dessen man sich in der Kampfkunst seit langem bedient hat.

Die Gehhirnforschung erklärt uns, das bei der Entfaltung unserer Fähigkeiten in der Jugend Sinneseindrücke, Gefühle, Gedanken und Körperbewegungen miteinander vernetzt werden müssen. Dabei spielen der Hirnstamm, das Kleinhirn, Mittelhirn und die Hirnrinde eine wesentliche Rolle. Die ganzheitliche Entwicklung eines Menschen startet mit dem Körper und seiner Bewegung!

Mentale Fähigkeiten

Im allgemeinen dient das geistige Training den Bereichen Konzentration, Motivation, Lage-Einschätzung, aber auch Antizipation gegnerischer Handlungen oder der taktischen Planung eigener Strategien.

Die Ausbildung der Fähigkeit, spontan alles Erlernte aufzugeben und neu zu reagieren gehört zur absoluten Meisterstufe, die alle Musiker und kreativen Künstler anstreben. Sogar die vielen tausend Ton-Soldaten der Terrakotta-Armee haben alle individuelle Merkmale.

Body-Mind-Training startet mit der groben Unterscheidung von Körper und Geist, führt über die feine Differenzierung von qualitativen UNterschieden in der Unterschieden in jeder Beegungsführung abhängig vom mentalen Impuls zum Verständnis für die Einheit von Körper und Geist, in welcher der Geist die Befehlshoheit hat!